CDU-Vai folgt der Einladung des Jugendgemeinderates zum Austausch mit Vaihinger Schülern

Da hat sich der Vaihinger Jugendgemeinderat (JGR) was ganz tolles im Vorfeld der anstehenden Kommunal- und Europawahlen ausgedacht: Vaihinger Schüler das Klassen 10, 11 und 12 haben die Möglichkeit in einer "Speed Dating"-Runde die einzelnen Parteien und ihre Kandidaten kennenzulernen. Das Besondere: nicht die Schüler besuchen die Parteien, sondern die Parteien besuchen die Schulen und stellen sich den Fragen der Schüler.
Die Enladung zu den "Speed Dating"-Runden am OMR (Realschule Kleinglattbach), Stromberg-Gymnasium, FAGymnasium und der FSR (Realschule Vai-City) nahm die CDU-Vai und ihre Vorsitzende Annkatrin Kinzinger sofort an und besuchte die Schulen mit verschiedenen CDU-Kommunalwahl-Kandidaten.
(Lesen Sie unten nach den Bildern weiter...)

"Das war für uns alle eine interessante und tolle Veranstalung" so CDU-Fraktionsvorsitzender Erich Hangstörfer. Und die CDU-Stadtverbandsvorsitzende Annkatrin Kinzinger ergänzte "wir haben viel von den Schülern an Wünschen gehört und Missstände aufgezeigt bekommen, die uns so gar nicht bekannt sind". Beide und die weiteren CDU-Kandidaten haben viel an Anregungen und "Hausaufgaben" mitgenommen. Sie versprachen den Schülern sich darum zu kümmern und für Belange einzusetzen, erinnerten aber auch daran, dass die "Mühlen der Entscheidungsprozesse" langsam mahlen und viele daran beteiligt sind, aber "steter Tropfen den Stein höhlt". Zum Schluss gab sie noch die Empfehlung "schaut uns Parteien auf die Finger, vertraut nicht nur den schönen Sprüchen sondern schaut was sie bisher gemacht haben und bereit sind für Euch zu machen" und "mischt Euch ein und beteiligt Euch".
(Lesen Sie unten nach den Bildern weiter...)

Unser Fazit nach den Veranstaltungen:
- war super vom JGR - ein dickes Lob an Euch!
- viele interessante Begegnungen und Gespräche
- Vaihingen hat viele tolle und wertvolle Schüler!
- wir haben "Hausaufgaben" - die werden wir machen!
- und uns hat es auch Spaß gemacht - jetzt gehts für uns an die Arbeit!
... denn: ihr Vaihinger Schüler seid uns wichtig - und ihr sollt eine optimale schulische Ausbildung als Grundlage für Euren Lebensweg bekommen!

« Fahrt im Ländle & Hocketse mit Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL am 10.5.19 Wahlkampf-Endspurt am Marktplatz - Sa., 25.Mai am Vortag zur Gemeinderats- und Europawahl »